Wir sind Shoplupe®

Wir interessieren uns für das Glück des Kunden beim Online Shoppen. Deshalb betreiben wir aus Sicht unserer 20jährigen e-Commerce Erfahrung eifrig Konsumforschung und Happiness Forschung und unterstützen unsere Kunden mit Methode, Erfahrung und mehr Klarheit.

Customer Happiness

About Shoplupe

Der Weg hätte kürzer werden sollen, denn als Hannes (Johannes Altmann) 2003 Shoplupe gründete, war die Idee ja recht simpel. „Wir nehmen Shops unter die Lupe, finden Fehler und Unstimmigkeiten, die die Nutzbarkeit beeinträchtigen und verbessern so die Conversion Rate“.

Das Interesse, die Begeisterung und die Faszination für den Konsumenten hat zu einer echten „neverending story“ geführt. Denn neben der Nutzbarkeit gibt es noch die Erlebbarkeit einer einzigartigen User Experience. Dann die Begeisterung für bestimmte Marken, sensationelle Stories und das Interesse warum wir überhaupt shoppen. Aus Usability wurde User Experience, der große Weitblick für Customer Experience und endete (vorerst) schließlich bei der Frage des „Warum“. Macht Shoppen glück, wann macht’s glücklich und was können wir dafür tun?

Inzwischen haben wir unglaubliche 22.000 Shop Analysen durchgeführt, diskutieren jeden Monat mit hunderten von Konsumenten, um mehr zu verstehen, bessere Antworten zu liefern und unseren Kunden Entscheidungssicherheit zu geben. Hannes hat ein kleines Team angesteckt, das heute unglaubliche Kompetenzen, Erfahrungen und unendliches Interesse an Konsumenten, Happiness und e-Commerce vereint. Kompetenz braucht Zeit. Bisher haben wir uns 20 Jahre genommen und weiter 20 vorgenommen. Wir freuen uns auf jeden Kunden, der das Interesse mit uns teilt, um Customer Experience mit Methode auf die Spitze zu treiben.

Die Glücksmacher!

Familie, Freunde und Freiheit gibt Dir denn Sinn des Lebens. Über Jahrzehnte – vielleicht sogar Jahrhunderte sorgten Verein, Kirche und Familie für Zugehörigkeit. Dass diese Front bröckelt sieht man an vielen Ecken der Gesellschaft. Massenweise Austritte aus den Kirchen, fehlende Mitglieder bei Vereinen und schwindende traditionelle Familien. Der Konsum führt auch zu einer Zugehörigkeit, denn jeder arbeitet an seinem eigenen Lifestyle, der eigenen Marke und letztendlich an Anerkennung. Deshalb verkaufen Shops keine Produkte mehr, sie verkaufen die Eintrittskarte für einen Lifestyle. Verkäufer werden deshalb zu Glücksmachern und tragen zum individuellen Lifestyle bei.

Long Story Short

Quelle

Hannes gründet die Shoplupe und findet als ersten Kunden den Versandgiganten Quelle. Das Unternehmen ist in technischer Not: Es können keine neuen Artikelnummer mehr angelegt werden. Aus der Not entsteht in der Abteilung für Strategie ein Marktplatzkonzept. Viele Produkte eines Partners können mit einer Artikelnummer eingelistet werden. Das Problem ist gelöst - die Qualität noch nicht. Shoplupe arbeitet mit Testkäufen an der Qualität der Marktplatzteilnehmer. Nebenbei entsteht QStore - der Quelle Shop für Jedermann. 

2003

2005

Shopflow

Es entsteht die erste Idee von Shopflow. Hunderte von Unternehmen erhalten monatliche Reviews für ihren Shop, um konsequent besser zu werden. Tausende von Usability Reviews werden erstellt und sind Ausgangsbasis für viele Entscheidungen und Optimierungen. Nach 22.000 Analysen wird das Angebot eingestellt. 

Shop Usability Award

2008 wird auf der Mail Order World in Wiesbaden auf dem Messestand von OXID eSales der erste Shop Usability Award verliehen. Ihn gewinnt Mabito - ein Shop, der auf dem Shopware Standardtemplate entwickelt wurde.  10 Jahre später ist der Shop Usability Award der wichtigste, deutsche e-Commerce Award und ist Motivation und Ziel für viele e-Commerce Unternehmer. In dieser Zeit gab es Abmahnungen von der Film Acadamy aus Hollywood, von Verbraucherzentralen und enttäuschten Verlieren. Der Shop Usability Award würde eine ganze FuckUp Night füllen. 

2008

2009...

Kunden, Vorträge und weiter...

In 10 unglaublichen Jahren geht Shoplupe bei den führenden e-Commerce Unternehmen ein uns aus, entwickelt Konzepte und optimiert Shops. Hannes hält Vorträge auf allen relevanten e-Commerce Veranstaltungen. 

Shoplupe kauft das Headquarter im Herzen von Miesbach und entwickelt einen kreativen Arbeitsplatz... praktisch gelegen zwischen Schliersee, Tegernsee und München. 

Hannes wird von der Zeitschrift t3n zu den top 10 Machern im Deutschen e-Commerce ausgezeichnet. 

Focusgroups.io und UXme.io

Zwei neue Service ergänzen die Aktivitäten der Shoplupe GmbH. Mit Focusgroups.io werden Online Fokusgruppen durchgeführt, um mehr und bessere Customer Insights zu erarbeiten. Ein wichtiger Baustein für die Arbeit.

Rund um den Shop Usability Award entsteht die Plattform UXme.io, die die komplette Customer Journey einer B2B Investitionsentscheidung im e-Commerce darstellt. Inspiration und Ideen bis zur Software und Agenturen. 

2018

2019

Customer Happiness

Aus dem Usability Unternehmen wird die erste Agentur für Customer Happiness. Wir wollen den Kunden ganzheitlich verstehen und Unternehmen unterstützen kundenzentriert zu arbeiten. 

Die Zeit bis zu diesem Schritt war wohl notwendig, um kognitive Leichtigkeit zu verstehen, User Research zu entwickeln und hinsichtlich Happiness zu forschen. 

Johannes Altmann

Gründer

e-Commerce Berater, Unternehmer, Familienvater, Snowboarder und Mountainbiker, Kundenversteher, Happinessforscher und verrückt nach Qualität und Perfektion.