Wie macht man paid content attraktiv?



In Deutschland ist bezahlter Inhalt auf redaktionellen Seiten extrem unbeliebt. Trotzdem ist es langfristig notwendig, dass redaktionelle Arbeit wieder leistungsgerecht monetarisiert werden kann.

Für die Challenge haben wir viel in unseren Fokusgruppen diskutiert und sind auf Ideen gekommen, die wir nun mit einem der größten Verlage in Deutschland umsetzen können. Die Zahlschranke wird zum Produkt, das man wirklich haben will.

älterer Eintrag neuerer Eintrag