Shops in der Cloud sind die Zukunft

von Johannes Altmann Oktober 29, 2016

Shops in der Cloud sind die Zukunft

Das Thema Shopsoftware und Auswahl der richtigen Software ist immer noch ein enormes Thema. Früher haben wir bei Shoplupe® Systemevaluierungen anhand der Anforderungen gemacht und unseren Kunden das passendes System angeboten. Das wird heute kaum noch gefragt, denn häufig ist die Entscheidung bereits gefallen und nur noch die richtige Auswahl von Plugins, Modulen und Agenturen ist entscheidend. Kunden können sich heute viel schneller für eine Software entscheiden – besser ist dadurch aber kaum etwas geworden.

Alles wird komplizierter und teurer

In unserer täglichen Arbeit sehen wir, dass Shopbetreiber trotz der Entwicklung der letzten 15 Jahre immer noch einen Großteil ihrer Zeit mit Basics verbringen: Läuft mein Shop heute überhaupt? Absolut lächerlich wenn man vergleicht mit welchen technischen Möglichkeiten die großen Player unterwegs sind, umso lächerlicher wenn man vergleicht über was man gerne in der e-Commerce Branche sprechen würde.

Jochen Krisch hat zu mir in einer Podiumsdiskussion mal gesagt, dass man mit mir nicht über Zukunft diskutieren kann. Stimmt – denn wenn die Basics nicht laufen, dann brauchen wir auch keine Vision von abgefahrenen Technologien, die den Handel verändern werden.

Alles wird komplizierter, alles wird teurer. Den Grund konnten mir auch die renommierten Sprecher auf der codetalks in Berlin auch keiner nennen.

Die Zukunft liegt in der Cloud

Sicherlich ist Shopware ganz nah dran – mit der Philosophie, dass der Shopbetreiber wieder ganz viel selbst machen kann. Die Realität sieht leider anders aus. Zu schnell versinken Shop Projekte im Chaos. (5 Gründe, die jedes Projekt im Chaos versinken lassen). Nachdem die Agentur gearbeitet hat bleibt häufig nicht viel vom ursprünglichen selfmade Gedanken. Wer auf frühe Versionen von Shopware gesetzt hat wird mit Staunen feststellen, dass es zur Version 5 ein weiter Weg ist. Shopware in der Cloud wär die perfekte Lösung, um den Gedanken des Unternehmens richtig fertig zu denken.

Der Weitblick von Wilfried Beeck ist hier echt erstaunlich. Er hat vor 20 Jahren ePages gegründet und konsequent auf Technologie aus der Cloud gesetzt. So ist epages heute vielleicht der einzige deutsche Shopsoftwarehersteller, der Shopbetreibern die Chance gibt effizient zu arbeiten.

Interview: "Shops in der Cloud sind die Zukunft"

Mehr dazu im aktuellen Interview in der Internet World

Was 90% alles Shops brauchen

Immer noch stehen diese 90% im Raum. Die 90% aller Shops, die nach ECC Köln möglicherweise die nächsten Jahre nicht überleben. Ja, stimmt! Das sind nämlich die 90% aller Shops, die mit einem einfachen Standard aus der Cloud ein solides, effizientes Shopsystem brauchen. Die eine Warenwirtschaft brauchen, die wirklich per plug&play funktioniert.

Was würden Shopbetreiber denn mit 90% ihrer Zeit machen, wenn sie nicht ihrer Technik hinterher rennen müssten? Ja, sie würden ihren Shop in kleinen Schritten weiteroptimieren. Würden endlich Zeit für ein Webcontrolling finden, würden die Aktivitäten der User messen, würden das Sortiment optimieren, würden Einstiege und Aktionen ausprobieren, würden die Navigation und Kaufberatung verbessern… vielleicht wären sie dann auch richtig erfolgreich, könnten um 18 Uhr heimgehen und am Wochenende am See liegen.

Es gibt viel zu tun - aber die ToDos liegen nicht immer bei den Shopbetreibern!

 




Johannes Altmann
Johannes Altmann

Autor


2 Antworten

Lars Denzer
Lars Denzer

Dezember 07, 2016

Hallo Herr Jäger, wir sind Hersteller eines solchen Systems. Es handelt sich hierbei um die eCommerce Warenwirtschaft MONDO MEDIA, die mit mehreren tausend Installationen überaus erfolgreich ist und den stabilen Datenfluss zwischen der eigenen Warenwirtschaft und den Online Kanälen wie Webshop, Amazon oder eBay sicherstellt.

Michael Jäger
Michael Jäger

November 08, 2016

Hallo wirklich sehr interessantes Thema, was hier aufgegriffen wird. Sie sprechen in diesen Artikel ueber ein Warenwirtschaftssystem, welches per Plug&Play reibungslos funktionieren sollte. Ich selber bin Front & Backend Developer und ich arbeite wirklich sehr viel mit Magento Systemen, welche oftmals mit HIW als Warenwirtschaftssystem genutzt werden. HIW ist ein wirklich sehr maechtiges Programm, was meinen anscheins nach niemand so wirklich versteht – sogar der HIW Support ist mit einigen Fragen total ueberfordert. Meine Frage hier zu – koennen Sie einige der Warenwirtschaftssysteme nennen die Ihrens Erachtens nach hervorragend funktionieren, auch gerne mit groesseren Datenmengen (Tabellen) etc. ?

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Weitere Beiträge lesen

Warum wir jetzt Massagen machen!
Warum wir jetzt Massagen machen!

von Johannes Altmann Mai 31, 2017

MAKERday Karlsruhe – Was ist mit mobile Commerce wenn das Smartphone stirbt?
MAKERday Karlsruhe – Was ist mit mobile Commerce wenn das Smartphone stirbt?

von Johannes Altmann Mai 11, 2017

Undenkbares wird notwendig und Unmögliches muss realisiert werden
Undenkbares wird notwendig und Unmögliches muss realisiert werden

von Johannes Altmann März 28, 2017