Lego® Serious Play® Workshop

von weplay.DIGITAL

LEGO® SERIOUS PLAY® ist eine innovative Problemlösungsmethode, die Mitte der 90er-Jahre vom Spielwarenhersteller LEGO entwickelt wurde. Knapp zehn Jahre benötigte das Unternehmen, um aus kreativem Spielzeug für Kinder eine innovative Methode für Unternehmen zu entwickeln.

Die grundlegende Idee ist das Visualisieren von Gedanken in dreidimensionalen Modellen. Anhand der Modelle können in moderierten Workshops zielführend komplexe Problem- und Aufgabenstellungen bearbeitet werden. Dies geschieht in einem spielerischen Kontext („Play“), der Teilnehmer motiviert und Kommunikationsbarrieren verhindert. Zugleich steht „Serious“ für eine tiefgründige, fundierte und zielorientierte Methode zum Bearbeiten von Themen.

In e-Commerce Projekten wird heute zwar zunehmend agil gearbeitet, allerdings eher in den technischen Projektteams zur Umsetzung eines Projekts. Die Ideenfindung und Planung von Projekten erfolgt häufig nur in typischen Anforderungsworkshops ohne kreativen Anspruch. Im Ergebnis entstehen zwar hoch komplexe Onlineshops, die aber nicht durch echte Innovationen auffallen.

Johannes Altmann – Gründer von Shoplupe® hat sich sehr früh für die Methode interessiert und setzt diese bei Workshops ein, denn die Vorteile liegen auf der Hand:

„Gute Ideen entstehen nur im Team. In typischen Workshops kommt aber nicht jeder Teilnehmer zu Wort und so bleibt wertvoller Input auf der Straße“

Der echte Vorteil von LEGO® SERIOUS PLAY® liegt nämlich in der Stärkung der Teamarbeit. Jedes Teammitglied baut mit Legosteinen seine Ideen als Metaphern und präsentiert sie anschließend dem Team. Nicht die Kritik oder die sofortige Diskussion stehen im Vordergrund sondern das möglichst quantitative und vielseitige Sammeln von Ideen in einzelnen Legomodellen. Während des Workshops entsteht ein gemeinsames Modell, das alle Ideen der einzelnen Teilnehmer beinhaltet. Dies erhöht die Identifikation der einzelnen Teilnehmer mit dem erarbeiteten Endergebnis erheblich.

Protokolliert wird das Ergebnis mit einer Präsentation, die als Video aufgezeichnet wird. Außerdem entstehen während dem Workshop duzende von Ideen, die ergänzend zu den Lego Modellen auf Haftnotizen und Flipcharts aufgezeichnet werden.

In folgenden Situationen macht ein LEGO®-SERIOUS-PLAY®-Workshop mit Shoplupe® in Ihrem Unternehmen Sinn:

  • Analyse der aktuellen Situation hinsichtlich Positionierung, Wettbewerb, Stärken & Schwächen
  • Ideenfindung für Ihr e-Commerce Projekt / Relaunch Projekt vor dem Projektstart
  • Prototyping von vorhandenen Ideen, um diese für Anforderungen zu priorisieren
  • Entwicklung eines Zukunftsbildes / einer Vision für Digitalisierungsprojekte
  • Entwicklung einer Strategie ihres Onlinehandels
  • Darstellung von komplexen Projekten mit allen Beteiligten, Themen und Szenarien

In Vorbereitung eines gemeinsamen Workshops stimmen wir uns detailliert zu den zu erwartenden Zielen ab, um perfekte Ergebnisse zu erzielen. Mit der Methode LEGO® SERIOUS PLAY® bieten wir Ihnen eine kreativitätsfördernde Methode an, die mit der Shoplupe® eCommerce Kompetenz sinnvoll ergänzt wird. Alle Ergebnisse aus dem Workshop werden sinnvoll dokumentiert und unterstützen bei der nachfolgenden konzeptionellen und strategischen Arbeit in Ihrem e-Commerce Projekt.