UX Benchmarking

Wie kann man das Einkaufserlebnis in einem Shop messen, um anschließend einen Vergleich mit Wettbewerbern zu ziehen? Anhand des User Experience Questionnaire (UEQ) wurde dazu eine Methode entwickelt, die heute weltweit eingesetzt wird und von Shoplupe® zur Messung der User Experience in Shops verwendet wird. Durch eine Bewertung von Usern nach 26 Kriterien wird die Nutzungserfahrung qualifiziert und anschließend vergleichbar gemacht. 

  • So erhalten Sie eine Bewertung Ihres Shops von echten Usern
  • ...eine Benotung nach 26 Kriterien
  • ...ein Vergleich zu einem beliebigen Shop in Ihrem Wettbewerbsumfeld

    Download: Beispiel UX Benchmarking (pdf / 300 KB)

    Inhalt

    Warum finden User einen Online-Shop attraktiv und nutzen ihn gerne wieder? Und warum ist der eine Shop gefühlt besser als der andere? Ein Shoppingerlebnis lässt sich doch nicht messen? Doch man kann es messen – mit echten Usern in einem Nutzertest. Mit "UX Benchmark" bieten wir einen direkten Vergleich von zwei Shops an. Natürlich können wir auf Anfrage auch weit komplexere Vergleiche durchführen. 

    Ziel der UX Benchmark Analyse

    • Wie nehmen User Ihre Wettbewerber wahr?
    • Wir stehen Sie im Vergleich zu Ihren Wettbewerbern da?
    • Wie bewerten Experten die Online-Shops der Wettbewerber?
    • Wo liegt der Wettbewerb vorne, wo müssen Sie aufholen?

      Usability Methode

      Für den Usertest wird der Fragebogen „User Experience Questionnaire“ verwendet, mit dem die User Experience digitaler Produkte entlang mehrerer Dimensionen erhoben und vergleichbar gemacht wird. Der Fragebogen wurde von SAP entwickelt und seit 2006 öffentlich verfügbar. Anhand von 26 bipolaren Wortpaaren kann der User seine Erfahrungen mit dem Online-Shops beschreiben. Die Wortpaare sind folgenden sechs User Experience Faktoren zugeordnet:

      • Attraktivität: Wie wirkt das Design des Shops?
      • Effizienz: Wie flüssig funktioniert der Shop?
      • Durchschaubarkeit: Ist der Shop leicht verständlich?
      • Verlässlichkeit: Sind im Shop die erwarteten Funktionen enthalten?
      • Stimulation: Wirkt der Shop interessant?
      • Originalität: Wirkt der Shop kreativ und ansprechend?

      Ziel des Fragebogens ist es, dass sowohl klassische Aspekte der Usability (Effizienz) aber auch die User Experience (Attraktivität) berücksichtigt werden.

      Zu erwartendes Ergebnis

      Die Kriterien der User können in Gruppen gegliedert werden, die die Attraktivität des Shops darstellen. Neben den eigentlichen Kennziffern werden die Daten auch in einem Chart je zu vergleichenden Shop dargestellt. Der Mittelwert zeigt an wie gut ein Shop wirklich ist.

      • Attraktivität: Wir wirkt das Design des Shops
      • Effizienz: Wie flüssig funktioniert der Shop
      • Durchschaubarkeit: Ist der Shop leicht verständlich
      • Verlässlichkeit: Sind im Shop die erwarteten Funktionen enthalten
      • Stimulation: Wirkt der Shop interessant?
      • Originalität: Wirkt der Shop kreativ und ansprechend?
        Jetzt anfragen

        Meinungen anderer Shopbetreiber

        Basierend auf 1 review Shoplupe bewerten