UX Mobile Review

Die Usability Analyse Ihres mobilen Shops auf Basis von typischen und zu erwartenden Szenarien wird nach der Methode des Cognitive Walkthrough durchgeführt.

  • 60 typische Szenarien in einem Online-Shop bei mobiler Nutzung
  • durchgeführt und bewertet von 2 Usability Experten
  • mit Screenshots und genauen Beschreibungen dokumentiert

Download: Beispiel UX Mobile Review (pdf / 1,1 MB)

Inhalt

Der Shoplupe UX Mobile Review ist eine Usability-Analyse auf Basis der Methode eines Cognitive Walkthrough. Bei der Usability Methode überprüfen zwei Usability-Experten die wichtigsten Szenarien aus Sicht des Users. Etwa 60 typische Szenarien aus dem mobile Commerce stehen zur Verfügung und werden gegebenenfalls noch um typische Anwendungen des vorliegenden Shops erweitert. Alle Unstimmigkeiten werden dokumentiert und Lösungsansätze konkret dargestellt.

Themenblöcke im UX Mobile Review

  • Usability Branding
  • Design Raster
  • Unternehmensinformation
  • Navigation
  • Text & Link
  • Suche
  • Produktlisten
  • Produktdetailseite
  • Kundenkonto
  • Merkliste
  • Warenkorb

    Usability Methode

    Der Cognitive Walkthrough ist dem Ansatz des Discount Usability Engineering zuzuordnen. Ziel dieses Ansatzes ist es, den Verantwortlichen keinen Anlass mehr zu geben auf Usability Überprüfungen aufgrund des zeitlichen oder finanziellen Aufwands zu verzichten. Dafür sorgen Prüfmethoden, die effizient durchzuführen sind und geringe Kosten verursachen. Der Shoplupe UX Mobile Review wurde unter diesem Vorsatz entwickelt und wird ständig nach neuen Erfahrungen und Erkenntnissen erweitert. So erhalten unsere Kunden eine professionelle Testbasis aus einem Standard aber eine individuelle Prüfung. Dadurch ist ein schneller und effizienter Usability-Test möglich.

    Die Navigation gehört zu den wichtigsten Elementen eines Online-Shops. Sie macht Produkte und Informationen auffindbar und Funktionen nutzbar. Zudem hat die Navigation einen einzigartigen Branding-Effekt, denn jeder Online-Shop nutzt die Elemente zum Navigieren anders oder kategorisiert seine Produkte anders und schafft dadurch eine Einzigartigkeit. Das Navigieren auf mobilen Endgeräten hat zunächst den gleichen Usernutzen, wird aber anders entwickelt, weil die Herausforderungen anders sind. Es gibt keine MouseOver-Effekte mehr, es kann nicht geklickt werden und kleine Elemente und Funktionen können nicht bedient werden. Der User nutzen touchen und wischen anstelle von klicken. Der User stöbert mehr und muss besser von Seite zu Seite geführt werden. Zugleich benötigt der User weniger Informationen auf den ersten Blick und nutzt viele Funktionen nicht. Mobile Seiten sind daher reduziert und einfacher gestaltet – müssen den Nutzen, Vorteil und die Identität des Shops aber behalten.

    Weiter surfen... oder zum Checkout

    Meinungen anderer Shopbetreiber

    Basierend auf 1 review Shoplupe bewerten